Helps. Cares. Protects.

Verstärken Sie unser Team als

(Senior) Manager Master Data Projects and Processes (w/m/d)

DEU-Heidenheim

 

 

Als Business Process Analyst - Master Data Governance/ Reporting leiten Sie Aktivitäten/Projekte und agieren als Prozessexperte.

Sie sind maßgeblich daran beteiligt, den Wechsel von SAP ERP auf S4 HANA mitzugestalten. Insbesondere erstellen Sie Business Konzepte für zukünftiges Stammdatenmanagement und Reporting-Prozesse zusammen mit internen Stakeholdern und externen Consultants. Sie treiben außerdem die Umsetzung der Konzepte voran und unterstützen einen reibungslosen Go-Live beim Wechsel auf S4 HANA.

 

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Sie leiten (Teil-)projekte, um Geschäftsanforderungen zusammen mit Fachbereichen, operativen Einheiten und Consultants zu definieren. Sie übersetzen diese in funktionale Spezifikationen für unsere globale Implementierung von SAP S/4 HANA
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Verbesserung von State-of-the-Art-Prozessen, klaren Regeln und Richtlinien und etablieren diese im Unternehmen
  • Sie identifizieren auch potenzielle Verbesserungen in bestehenden Prozessen und Systemen, um die Organisation schlanker zu gestalten
  • Darüber hinaus beschreiben Sie Verbesserungsideen auf der Grundlage des Inputs, den Sie entweder von den Prozessverantwortlichen oder von der operativen Organisation erhalten
  • Sie leiten und managen Workshops mit um potenzielle Ideen und Möglichkeiten zu identifizieren
  • Darüber hinaus leiten Sie Change-Management-Aktivitäten wie Dokumentation, Training und Roll-out
  • Sie nehmen an Expertenrunden und -foren teil, um Innovationen von außen in die PAUL HARTMANN Gruppe zu transferieren und Industriestandards für die Übernahme zu identifizieren
  • Sie beobachten den externen Anbietermarkt hinsichtlich Innovationen und deren interne Übernahme

 

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Sie haben vorzugsweise einen Master- oder Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwesen oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Vorzugsweise haben Sie fundierte Berufserfahrung mit Schwerpunkt Master Data Governance, z.B. Materialstamm, Kundenstamm, Lieferantenstamm und Reporting
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung neuer Prozesse zeichnet Sie aus
  • Darüber hinaus verfügen Sie über fundierte und praktische Erfahrungen im Projektmanagement und im erfolgreichen Change Management
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute SAP-Kenntnisse (z.B. SAP ERP, BI/BW) 
  • Erfahrung in LEAN und Six Sigma-Zertifizierung ist ein Plus
  • Analytisches Denken und Modellierungsfähigkeiten gehören zu Ihren Stärken
  • Sie sprechen Deutsch und Englisch

 

Benefits:

  • Stabiles und kontinuierlich wachsendes Unternehmen mit über 200-jähriger Firmenhistorie 
  • Flexible Arbeitsbedingungen, wie z.B. gleitende Arbeitszeit oder mobiles Arbeiten 
  • Attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. Eltern-Kind-Arbeitszimmer
  • Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Arbeitgeberbeitrag sowie Zuschuss zur Entgeltumwandlung
  • Verschiedenste Mitarbeiterangebote wie die Corporate Benefits Plattform und verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote, wie z.B. Yoga in der Mittagspause, Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsarzt, Massageangebote, qualitrain 
  • Gut ausgebaute Infrastruktur, z.B. Parkplätze, Kantine, modern ausgestattete Arbeitsräume
  • Feedbackgespräche und daraus resultierende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Portal an Berkay Uysal.

Helps. Cares. Protects.

Verstärken Sie unser Team als

(Senior) Manager Master Data Projects and Processes (w/m/d)

DEU-Heidenheim

 

 

Als Business Process Analyst - Master Data Governance/ Reporting leiten Sie Aktivitäten/Projekte und agieren als Prozessexperte.

Sie sind maßgeblich daran beteiligt, den Wechsel von SAP ERP auf S4 HANA mitzugestalten. Insbesondere erstellen Sie Business Konzepte für zukünftiges Stammdatenmanagement und Reporting-Prozesse zusammen mit internen Stakeholdern und externen Consultants. Sie treiben außerdem die Umsetzung der Konzepte voran und unterstützen einen reibungslosen Go-Live beim Wechsel auf S4 HANA.

 

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Sie leiten (Teil-)projekte, um Geschäftsanforderungen zusammen mit Fachbereichen, operativen Einheiten und Consultants zu definieren. Sie übersetzen diese in funktionale Spezifikationen für unsere globale Implementierung von SAP S/4 HANA
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Verbesserung von State-of-the-Art-Prozessen, klaren Regeln und Richtlinien und etablieren diese im Unternehmen
  • Sie identifizieren auch potenzielle Verbesserungen in bestehenden Prozessen und Systemen, um die Organisation schlanker zu gestalten
  • Darüber hinaus beschreiben Sie Verbesserungsideen auf der Grundlage des Inputs, den Sie entweder von den Prozessverantwortlichen oder von der operativen Organisation erhalten
  • Sie leiten und managen Workshops mit um potenzielle Ideen und Möglichkeiten zu identifizieren
  • Darüber hinaus leiten Sie Change-Management-Aktivitäten wie Dokumentation, Training und Roll-out
  • Sie nehmen an Expertenrunden und -foren teil, um Innovationen von außen in die PAUL HARTMANN Gruppe zu transferieren und Industriestandards für die Übernahme zu identifizieren
  • Sie beobachten den externen Anbietermarkt hinsichtlich Innovationen und deren interne Übernahme

 

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Sie haben vorzugsweise einen Master- oder Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwesen oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Vorzugsweise haben Sie fundierte Berufserfahrung mit Schwerpunkt Master Data Governance, z.B. Materialstamm, Kundenstamm, Lieferantenstamm und Reporting
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung neuer Prozesse zeichnet Sie aus
  • Darüber hinaus verfügen Sie über fundierte und praktische Erfahrungen im Projektmanagement und im erfolgreichen Change Management
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute SAP-Kenntnisse (z.B. SAP ERP, BI/BW) 
  • Erfahrung in LEAN und Six Sigma-Zertifizierung ist ein Plus
  • Analytisches Denken und Modellierungsfähigkeiten gehören zu Ihren Stärken
  • Sie sprechen Deutsch und Englisch

 

Benefits:

  • Stabiles und kontinuierlich wachsendes Unternehmen mit über 200-jähriger Firmenhistorie 
  • Flexible Arbeitsbedingungen, wie z.B. gleitende Arbeitszeit oder mobiles Arbeiten 
  • Attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. Eltern-Kind-Arbeitszimmer
  • Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Arbeitgeberbeitrag sowie Zuschuss zur Entgeltumwandlung
  • Verschiedenste Mitarbeiterangebote wie die Corporate Benefits Plattform und verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote, wie z.B. Yoga in der Mittagspause, Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsarzt, Massageangebote, qualitrain 
  • Gut ausgebaute Infrastruktur, z.B. Parkplätze, Kantine, modern ausgestattete Arbeitsräume
  • Feedbackgespräche und daraus resultierende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Portal an Berkay Uysal.