Helps. Cares. Protects.

Als Unternehmen der HARTMANN GRUPPE ist die BODE Chemie GmbH, mit Sitz in Hamburg, verantwortlich für den internationalen Geschäftsbereich Desinfektion. Unsere qualitativ hochwertigen Produkte zur Desinfektion und Hygiene mit hoher internationaler Bedeutung wie Sterillium®, Bacillol® und Cutasept® spiegeln unsere konsequente Qualitätspolitik, unser stetes Streben nach wissenschaftlich gesicherten, ganzheitlichen Problemlösungen und nicht zuletzt die Nähe zu unseren Kunden wider.

 

Für unseren Fachbereich Forschung und Entwicklung - Scientific Affairs suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit mit ca. 20 Stunden und befristet für 2 Jahre einen

 

Sachbearbeiter Gefahrstoffmanagement (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:                                                                                                                             

 

  • Chemikalienrechtliche Einstufung und Kennzeichnung von unseren Produkten, insbesondere für die Hände- und Flächendesinfektion
  • Überwachung und Aktualisierung unserer Sicherheitsdatenblätter (national und international) und Betriebsanweisungen
  • Definition der sicherheitsrelevanten Anforderungen an die Produkte und Prüfung von Etiketten
  • Mitarbeit bei der Umsetzung des jährlichen SAP-EHS Updates (Environment, Health & Safety, Datenpflege und Laden von gesetzlichen Daten)

 

Ihr Profil:

 

  • Chemisch-technische Ausbildung mit erster Berufserfahrung, alternativ abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Freude an selbständiger Arbeit und am Umgang mit Gefahrstoffdatenbanken
  • Sicherer Umgang mit MS Office, SAP-EHS-Erfahrungen sind vorteilhaft
  • Bereitschaft zur Weiterbildung im Gefahrstoffrecht
  • Teamfähigkeit, gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten eine attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeiten und eine ideale Verkehrsanbindung. Wenn Sie Freude an einem dynamischen Umfeld haben und Mitglied in einem hochmotivierten Team mit dem zukunftsweisenden Thema Desinfektion sein möchten, sollten wir uns kennenlernen.

 

Kontakt
Bei Fragen steht Ihnen Fr. Ann-Kristin Anhalt (Tel. 040 54006-391) als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der JobID: SA-2022-21!

Helps. Cares. Protects.

Als Unternehmen der HARTMANN GRUPPE ist die BODE Chemie GmbH, mit Sitz in Hamburg, verantwortlich für den internationalen Geschäftsbereich Desinfektion. Unsere qualitativ hochwertigen Produkte zur Desinfektion und Hygiene mit hoher internationaler Bedeutung wie Sterillium®, Bacillol® und Cutasept® spiegeln unsere konsequente Qualitätspolitik, unser stetes Streben nach wissenschaftlich gesicherten, ganzheitlichen Problemlösungen und nicht zuletzt die Nähe zu unseren Kunden wider.

 

Für unseren Fachbereich Forschung und Entwicklung - Scientific Affairs suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit mit ca. 20 Stunden und befristet für 2 Jahre einen

 

Sachbearbeiter Gefahrstoffmanagement (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:                                                                                                                             

 

  • Chemikalienrechtliche Einstufung und Kennzeichnung von unseren Produkten, insbesondere für die Hände- und Flächendesinfektion
  • Überwachung und Aktualisierung unserer Sicherheitsdatenblätter (national und international) und Betriebsanweisungen
  • Definition der sicherheitsrelevanten Anforderungen an die Produkte und Prüfung von Etiketten
  • Mitarbeit bei der Umsetzung des jährlichen SAP-EHS Updates (Environment, Health & Safety, Datenpflege und Laden von gesetzlichen Daten)

 

Ihr Profil:

 

  • Chemisch-technische Ausbildung mit erster Berufserfahrung, alternativ abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Freude an selbständiger Arbeit und am Umgang mit Gefahrstoffdatenbanken
  • Sicherer Umgang mit MS Office, SAP-EHS-Erfahrungen sind vorteilhaft
  • Bereitschaft zur Weiterbildung im Gefahrstoffrecht
  • Teamfähigkeit, gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten eine attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeiten und eine ideale Verkehrsanbindung. Wenn Sie Freude an einem dynamischen Umfeld haben und Mitglied in einem hochmotivierten Team mit dem zukunftsweisenden Thema Desinfektion sein möchten, sollten wir uns kennenlernen.

 

Kontakt
Bei Fragen steht Ihnen Fr. Ann-Kristin Anhalt (Tel. 040 54006-391) als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der JobID: SA-2022-21!