Laden...

Die CMC Consumer Medical Care GmbH wurde 2005 als hundertprozentige Tochtergesellschaft der PAUL HARTMANN AG gegründet und gehört neben ihrem Markengeschäft zu Europas führenden Anbietern von Private Label Lösungen für die Bereiche Cotton / Cosmetic, Medical, Baby und Home Care. Die CMC GRUPPE beschäftigt am Firmensitz in Sontheim an der Brenz, an den internationalen Vertriebsniederlassungen in Sélestat (Frankreich) und Barcelona (Spanien) sowie an den Produktionswerken in Mersin (Türkei) und Düren ca. 500 Mitarbeiter und realisiert einen jährlichen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Seit 2009 fungiert die CMC Consumer Medical Care GmbH in Sontheim an der Brenz mit über 60 Mitarbeitern als Firmensitz der CMC GRUPPE und steuert die angeschlossenen Vertriebsniederlassungen und Werke.

Verstärken Sie unser Team als

Senior Supply Chain Manager (m/w/d)

DEU-Sontheim/Brenz

 

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Sie sind dafür zuständig, die permanente Analyse der Forecast Qualität für die verantwortlichen Artikel durchzuführen und bei Abweichungen entsprechende Maßnahmen zur Verbesserung einzuleiten
  • Sie sind dafür zuständig, die permanente Lieferfähigkeit in Zusammenarbeit mit unserer eigenen Produktion sowie externen Lieferanten für die verantwortlichen Artikel sicherzustellen
  • Sie arbeiten als Teil des SCM Teams an einer optimalen Bedarfsplanung und der Optimierung der Planungsprozesse
  • Sie sorgen als Teil des SCM Teams für die Sicherstellung einer optimalen Stammdatenqualität
  • Sie agieren als Schnittstellenfunktion zwischen Vertrieb, Marketing, Produktion, Logistik & Einkauf
  • Sie arbeiten in Prozessoptimierungsprojekten im SCM Bereich mit verschiedenen Schnittstellen (z.B. Produktion, Einkauf, Logistik, Vertrieb etc.)
  • Sie ermitteln Kennzahlen im Verantwortungsbereich (SCM KPI´s) z.B. Rückstandslisten Bestandsanalysen, Kapazitätsauslastung Produktion, Forecast an Lieferanten und Dienstleister, etc.

 

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbares Studium
  • Praktische Erfahrung in der Absatz- und Warenbedarfsplanung sind zwingend erforderlich
  • Kenntnisse im SCM/ Logistik/ Einkauf Bereich 
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Gute analytische Fähigkeiten mit ausgeprägter Zahlen- und IT-Affinität
  • Gute Kenntnisse in SAP und Officeanwendungen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit einer Prognoseunterstützungssoftware (z. B. SAP APO) sind von Vorteil
  • Analytisches Prozessdenken
  • Zuverlässigkeit, Commitment, hohes Engagement und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Strukturiertes, ergebnisorientiertes Arbeiten

 

Wenn Sie an der Stelle interessiert sind, wenden Sie sich bitte an Lisa Kröss.