Laden...

Are you ready to go further?

Bei HARTMANN können Sie etwas bewegen. Unsere Gesundheitsprodukte und -lösungen finden täglich im Leben von Millionen Menschen weltweit Anwendung – in Krankenhäusern, in Kliniken, zu Hause. Wir glauben, dass Gesundheit Menschen dazu befähigen kann, die Welt zum Positiven zu verändern. Das ist etwas, wofür es sich lohnt, einen Schritt weiter zu gehen.

Verstärken Sie unser Team als

Senior Manager Process Engineer Operations (w/m/d) - befristet auf 2 Jahre

DEU-Heidenheim

 

Aufgaben mit hohem Anspruch:

  • Analyse und Bewertung von Fertigungsabläufen 
  • Verantwortung für die Planung und Erstellung von visualisierten Produktionsprozessen und Prozessunterlagen (Dokumentationen, Arbeitsanweisungen)
  • Prüfung der vorhandenen Dokumentationen nach geltenden regulatorischen Anforderungen im Medizinumfeld (MDR, MDD, FDA)
  • Erhebung und Auswertung von Prozessparametern, sowie Einleitung von Prozessänderungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Einführung, Inbetriebnahme und Validierung von Anlagen und Equipment
  • Gesamtheitliche Betrachtung der Prozesse entlang der Wertschöpfungskette als Schnittstelle zu internen Fachbereichen und zu den Werken
  • Eigenverantwortliche Projektleitung mit dem Ziel der Standardisierung von Prozessen und Dokumenten im Fertigungsumfeld
  • Ansprechpartner für die Themen Wertstromdesign, Balancing, KVP und Arbeitspläne
  • Koordination von Produktionskonzepten, sowie gemeinsame Umsetzung mit den Projektbeteiligten
  • Entwicklung und Implementierung neuer Prozesse von der Geschäftsleitung bis zum Maschinenbediener

 

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen mit produktionsnaher Vertiefungsrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Process Engineering oder Qualitätsmanagement
  • Know-how in der Umsetzung von Projektplänen sowie in der Handhabung von Zeitplänen, Zielvorgaben und Ressourcen
  • Erfahrungen in der Implementierung sowie Optimierung von Fertigungsprozessen und Standardisierungsprojekte unter Berücksichtigung der Lean-Prinzipien
  • Hohes Verständnis von Produktionsprozessen
  • Sicherer Umgang mit Dokumentenmanagementsystemen (Teamcenter) 
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Six Sigma Projekte
  • Branchenerfahrung im Bereich Medizintechnik/Medizinprodukte/Pharma und im MDR/FDA Umfeld
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, sowie fließende Deutsch- und Englischkenntnisse


Was wir bieten:

  • Verschiedenste Sport- und Gesundheitsangebote, wie z.B. Yoga in der Mittagspause, Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsarzt, Massageangebote
  • Möbliertes Apartment für die ersten sechs Monate, wenn Entfernung zum Wohnort > 60 km
  • Firmenwagen für die berufliche und private Nutzung 
  • Attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. Eltern-Kind-Arbeitszimmer 
  • Flexible Arbeitsbedingungen, wie z.B. gleitende Arbeitszeit oder mobiles Arbeiten (tageweise) 
  • Feedbackgespräche und daraus resultierende Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Ausgebaute Infrastruktur, wie z.B. Parkplätze, Kantine und gut ausgestatte Arbeitsplätze 

 

Wenn Sie an der Stelle interessiert sind, wenden Sie sich bitte an Ana Schmidt.