Helps. Cares. Protects.

Verstärken Sie unser Team als

Consultant Software Lifecycle Process (w/m/d)

DEU-Heidenheim

 

Im Rahmen der Konzeption und Umsetzung von digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) kommt Ihnen eine exponierte Bedeutung im Entwicklungsprozess zu. In unserer Branche liefern Sie mit Ihrer Arbeit die Grundlage für digitale Innovation.

Sie arbeiten dafür mit interkulturellen Entwicklungsteams in ganz Europa zusammen und treiben die Automatisierung von Software-Lifecycle-Prozessen aktiv weiter.
In dieser Rolle berichten Sie direkt an den Head of Digital Product Engineering. 

 

Aufgaben mit hohem Anspruch:

 

  • In einem hoch-innovativen technischen Umfeld gestalten und optimieren Sie eigenverantwortlich Software-Entwicklungsprozesse für digitale Gesundheitsprodukte und behalten dabei die regulatorischen Entwicklungen im Auge
  • Beratung der internen IT-Kollegen zur Risikenminimierung im Software-Entwicklungsprozess
  • Kooperation mit internen und externen Entwicklungspartnern im Softwareumfeld
  • Training von Entwicklungsteams gehört zu Ihren Kernaufgaben
  • Die Einhaltung der Software-Entwicklungsprozesse sichern Sie durch aktive Mitarbeit in businesskritischen Projekten

 

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informationstechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Gestaltung von „Software Lifecycle Management“ Prozessen
  • Erfahrungen im Arbeiten mit JIRA + Confluence sind hilfreich in der Zusammenarbeit mit Projektteams
  • Kenntnisse über digitale Gesundheitsanwendungen und das regulatorische Umfeld sind wünschenswert
  • Sie zeichnen sich durch eine systematische und kundenorientierte Arbeitsweise aus
  • Eine ausgeprägte Lernbereitschaft, hohe Ergebnisorientierung und Flexibilität runden Ihr Profil ab
  • Fließende Englischkenntnisse (GERS C1), Deutschkenntnisse sind optional

 

Benefits:

  • Stabiles und kontinuierlich wachsendes Unternehmen mit über 200-jähriger Firmenhistorie 
  • Flexible Arbeitsbedingungen, wie z.B. gleitende Arbeitszeit oder mobiles Arbeiten 
  • Attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. Eltern-Kind-Arbeitszimmer
  • Bezuschusstes Firmenfahrzeug in einem Full-Service-Leasing Modell mit privater Nutzungsmöglichkeit
  • Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Arbeitgeberbeitrag sowie Zuschuss zur Entgeltumwandlung
  • Verschiedenste Mitarbeiterangebote wie die Corporate Benefits Plattform und verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote, wie z.B. Yoga in der Mittagspause, Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsarzt, Massageangebote, qualitrain 
  • Gut ausgebaute Infrastruktur, z.B. Parkplätze, Kantine, modern ausgestattete Arbeitsräume
  • Feedbackgespräche und daraus resultierende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Portal an Berkay Uysal.

Helps. Cares. Protects.

Verstärken Sie unser Team als

Consultant Software Lifecycle Process (w/m/d)

DEU-Heidenheim

 

Im Rahmen der Konzeption und Umsetzung von digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) kommt Ihnen eine exponierte Bedeutung im Entwicklungsprozess zu. In unserer Branche liefern Sie mit Ihrer Arbeit die Grundlage für digitale Innovation.

Sie arbeiten dafür mit interkulturellen Entwicklungsteams in ganz Europa zusammen und treiben die Automatisierung von Software-Lifecycle-Prozessen aktiv weiter.
In dieser Rolle berichten Sie direkt an den Head of Digital Product Engineering. 

 

Aufgaben mit hohem Anspruch:

 

  • In einem hoch-innovativen technischen Umfeld gestalten und optimieren Sie eigenverantwortlich Software-Entwicklungsprozesse für digitale Gesundheitsprodukte und behalten dabei die regulatorischen Entwicklungen im Auge
  • Beratung der internen IT-Kollegen zur Risikenminimierung im Software-Entwicklungsprozess
  • Kooperation mit internen und externen Entwicklungspartnern im Softwareumfeld
  • Training von Entwicklungsteams gehört zu Ihren Kernaufgaben
  • Die Einhaltung der Software-Entwicklungsprozesse sichern Sie durch aktive Mitarbeit in businesskritischen Projekten

 

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informationstechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Gestaltung von „Software Lifecycle Management“ Prozessen
  • Erfahrungen im Arbeiten mit JIRA + Confluence sind hilfreich in der Zusammenarbeit mit Projektteams
  • Kenntnisse über digitale Gesundheitsanwendungen und das regulatorische Umfeld sind wünschenswert
  • Sie zeichnen sich durch eine systematische und kundenorientierte Arbeitsweise aus
  • Eine ausgeprägte Lernbereitschaft, hohe Ergebnisorientierung und Flexibilität runden Ihr Profil ab
  • Fließende Englischkenntnisse (GERS C1), Deutschkenntnisse sind optional

 

Benefits:

  • Stabiles und kontinuierlich wachsendes Unternehmen mit über 200-jähriger Firmenhistorie 
  • Flexible Arbeitsbedingungen, wie z.B. gleitende Arbeitszeit oder mobiles Arbeiten 
  • Attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. Eltern-Kind-Arbeitszimmer
  • Bezuschusstes Firmenfahrzeug in einem Full-Service-Leasing Modell mit privater Nutzungsmöglichkeit
  • Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiven Arbeitgeberbeitrag sowie Zuschuss zur Entgeltumwandlung
  • Verschiedenste Mitarbeiterangebote wie die Corporate Benefits Plattform und verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote, wie z.B. Yoga in der Mittagspause, Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsarzt, Massageangebote, qualitrain 
  • Gut ausgebaute Infrastruktur, z.B. Parkplätze, Kantine, modern ausgestattete Arbeitsräume
  • Feedbackgespräche und daraus resultierende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Portal an Berkay Uysal.