Laden...

Are you ready to go further?

Bei HARTMANN können Sie etwas bewegen. Unsere Gesundheitsprodukte und -lösungen finden täglich im Leben von Millionen Menschen weltweit Anwendung – in Krankenhäusern, in Kliniken, zu Hause. Wir glauben, dass Gesundheit Menschen dazu befähigen kann, die Welt zum Positiven zu verändern. Das ist etwas, wofür es sich lohnt, einen Schritt weiter zu gehen.

Als Unternehmen der HARTMANN GRUPPE ist die BODE Chemie GmbH, mit Sitz in Hamburg, verantwortlich für den internationalen Geschäftsbereich Desinfektion. Unsere qualitativ hochwertigen Produkte zur Desinfektion und Hygiene mit hoher internationaler Bedeutung wie Sterilium®, Bacillol® und Cutasept® spiegeln unsere konsequente Qualitätspolitik, unser stetes Streben nach wissenschaftlich gesicherten, ganzheitlichen Problemlösungen und nicht zuletzt die Nähe zu unseren Kunden wider.

 

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in einem zukunftsorientiertem Umfeld? Thematiken rund um Umweltschutz, Sicherheit und Technik sind Ihre Leidenschaft? Sie bringen zudem einschlägige Erfahrungen in der Betreuung und Bearbeitung umweltrechtlicher Erklärungen und Anträge in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden mit? Dann bewerben Sie sich bei uns und werden Sie Teil unseres Health, Safety and Environment Teams!

 

 

Aufgaben mit hohem Anspruch:

 

  • Überwachung von (Produktions-) Anlagen und Verfahren in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorgaben zum Schutz von Menschen und Umwelt
  • Kontinuierliche Überwachung der Entwicklung des für den Produktionsstandort relevanten Umweltrechts
  • Überwachung des ordnungsgemäßen Betriebes der Anlagen des Werks hinsichtlich des Umweltschutzes, der Anlagensicherheit und der Einhaltung der Luftgrenzwerte sowie die Ableitung und Umsetzung von ggf. erforderlichen Handlungsbedarfen
  • Erstellung, Einreichung und Betreuung der aus Sicht des Umweltrechts erforderlichen Anzeigen, Erklärungen und Genehmigungsanträge zur Vorlage bei den Aufsichtsbehörden (z.B. Emissionen und Emissionserklärungen gem. BImSchG)
  • Erarbeitung und Pflege erforderlicher Verzeichnisse - insbesondere des Anlagenkatasters (VAwS) und des Explosionsschutzdokuments (BetriebSichV)
  • Erster Berater und Ansprechpartner in Fragen des Umweltschutzes und der Anlagensicherheit für das Unternehmen und deren Betriebsangehörigen sowie für die Umweltbehörde
  • Übernahme der Aufgabe der lmmissionschutzbeauftragten (gem. § 55 BlmSchG)

 

 

Für Menschen mit vielen Qualitäten:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit technischem oder naturwissenschaftlichem Schwerpunkt, z.B. im Bereich Chemie, Umwelt, Maschinenbau oder Elektrotechnik
  • Relevante mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Prozessindustrie, idealerweise in einem GMP-regulierten Umfeld (Pharma-, Chemie-, oder Medizintechnik)
  • Sichere Kenntnisse in der Anwendung von Projektmanagementmethoden und -tools sowie in der Prozessanalyse und -dokumentation
  • • Spaß und Freude an technischen Projekten und Prozessen und Fähigkeit, die rechtlichen Voraussetzung für die Umsetzung/Genehmigung dieser Projekte zu schaffen
  • • Selbständige, systematische und vorausschauende Arbeitsweise
  • • Sichere IT-Kenntnisse, insbesondere SAP sowie die gängigen MS Office Anwendungen
  • • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

Bei BODE lassen wir Ihnen Raum zur Mitgestaltung. Wir bieten Ihnen diese reizvolle Aufgabe in einem hochmotivierten Team in Verbindung mit attraktiven Rahmenbedingungen mitten in Hamburg. Gleitzeit, Jobticket, kostenlose Parkplätze, frisches Obst, eine bezuschusste Kantine und Massagen sowie ein attraktives Sportangebot (QualiTrain) bieten wir zur Abrundung an. Sind Sie interessiert? Dann sollten wir uns kennenlernen.

 

Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung incl. Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Kündigungsfrist und der JOB-ID: OPM-HSE-2021-37.

 

Bei Fragen steht Ihnen Herr Florian Böge (Tel. 040 54006-266) als Ansprechpartner des Recruitingteams gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!